Raum : Selbst
Projekt
Kontakt
Kuratorin
Künstler
Ausstellungen
Dr. Friederike Hauffe
Daniela Ehemann
Barbara Eitel
Ulrike Ludwig
Markus Weis
Norbert Wiesneth
Francis Zeischegg
Catrin Otto

MARKUS WEIS

1965 geboren in Koblenz
lebt und arbeitet in Berlin

www.markus-weis.com

Statement
Die Bilder von Markus Weis zeigen leere Innenräume und aus Räumen stammende Details. Ausgangspunkt sind Szenen mit kargem Inventar: ein Vorhang, eine Raumecke, ein Durchgang. Immer wiederkehrendes Motiv ist der Blick in einen anderen Raum oder aus einem Fenster. In seinen Vorhangbildern zeigt Weis streng komponierte Ausschnitte, die wie abstrakte Kompositionen wirken. Durch die perfekte Malweise und vielfache Reduzierungen löst sich der gemalte Gegenstand mal mehr, mal weniger zugunsten einer reinen Form auf. Weis malt Oberflächen mit subtilen Farbverläufen, starken, bei aller Klarheit leicht verschwommenen Kontrasten und einer feinen farblichen Brillanz. Durch die Farbe und die Art und Weise wie diese auf die Leinwand aufgetragen ist entsteht bei ihm Intensität und Tiefe.

Ausbildung
1
994-98 Kunstakademie Arnheim/ Niederlande
1991-92 Universität Rom/ Italien
1989-94 Universität Gießen

Einzelausstellungen (Auswahl)
2010 Galerie Jarmuschek und Partner
2008 Blaue Stunde. Galerie Jarmuschek + Partner, Berlin
2008 Ich Sehe Dich An. fiftyfifty Galerie Edition, Düsseldorf
2008 Don’t touch. Städtische Galerie Neunkirchen

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2011 Raum : Selbst, The Brno House of Arts, Brünn Tschechien
2009 EHF Trustee, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin
2008 Preview Berlin The Emerging Art Fair, Jarmuschek und Partner, Berlin
2008 Het huis, De kamers 2. Heden, Den Haag (kuratiert von M. Hendriks)
2008 Raum: Selbst. Kunstverein Tiergarten, Berlin (kuratiert von Dr. F. Hauffe)
2008 Vier Künstler. Künstlerhaus Metternich, Koblenz
2008 EHF 2010. Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

Stipendien:
2004/05 EHF-Arbeitsstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung
2000/01 Atelierprogramm des Berliner Senats
1997 Arbeitsstipendium der Werner-Hiby-Stiftung, Kleve
1991/92 Auslandsstipendium des DAAD, Universität Rom

Markus Weis wird vertreten von der Galerie Jarmuschek + Partner, Berlin

Curtain 1: Gold l 2010 Öl Leinwand l 260 x 210 cm
1 l 2 l 3 l 4 l